Fotografie

Das Thema Fotografie beschätigt uns schon lange. Zuerst analog mit Nikon F3, F100, F70. Bis auf die F70 wurde die gesamte Analogausrüstung mittlerweile verkauft. Übrig ist auch ein Kindermann Dia Überblendset mit Stumpf Steuergerät. Fallweise schauen wir uns noch die alten Reisevorträge zu Hause an 🙂

2008 erfolgte mit der D700 der sukzessive Einstieg in die Digitalwelt und der damit verbundene stetige Umbau der Ausrüstung.
2019 wollte ich dann die D700 und die Nikon 1 V2 verkaufen um auf die neue Z50 als Zweitkamera umzusteigen. Doch angesichts der Gebrauchtpreise hab ich es mir wieder anders überlegt und werde weiterhin folgende Ausrüstung nutzen:

Fotoausrüstung:

  • Nikon D750
  • Nikon D700
  • Sigma 20 mm F1,4 DG HSM Art
  • Sigma 12-24 mm F4,5-5,6 II DG HSM
  • AF-S NIKKOR 24–120 mm 1:4G ED VR Nikon
  • Sigma 150mm F2,8 DG HSM Macro
  • Sigma 150-500 mm F5,0-6,3 DG OS HSM
  • Nikon SB800 Blitz
  • Nikon r1c1 Macroblitzset
  • 100mm und 150mm Filter (ND, Pol, Verlauf, Farbe,..)
  • Nikon V2
  • 10-100mm
  • 2 Carbonstative Manfrotto (groß und klein)

Bildbearbeitung

  • Adobe Lightroom
  • Benq SW 2700PT hardwarekalibrierter Monitor
  • Intel I7 WIN10 Laptop

Präsentation

  • Canon Xeed SX50 Beamer
  • Wings 7 Advanced als Präsentationssoftware
  • Epson Fotodrucker A3

Video

Nachdem die Technik immer neue Möglichkeiten bietet, konnte ich auch am Thema Video vorbei. Hier bin ich jedoch noch Anfänger und starte mit folgenden Equipment:

  • YI 4k Actioncam
  • Feiyu Gimbal
  • DJI Mavic Pro Platinum Drohne